Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

VOLTAREN Dolo 25 mg überzogene Tabletten

von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare

PZN: 00927263

Inhalt: 20St

Packungsgrößen

20St 10St

AVP1: 10,69 €

8,98 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

(0,45 € / 1 St)

Lieferzeit: Lieferung Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage) bei Bestellung bis 14:00 Lieferung am selben Tag, sonst am nächsten Arbeitstag.
Samstag (ausgenommen Feiertage) bei Bestellung bis 12:00 Uhr Lieferung am selben Tag, sonst am nächsten Arbeitstag.

Andere Kunden kauften auch:
Anwendungsgebiet
Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen.

Inhaltsstoffe
Wikstoffe: 1 Tablette enthält 25 mg Diclofenac – Kalium. Voltaren Dolo 25mg ist ein schmerzstillendes und entzündungshemmendes Arzneimittel aus der Gruppe der so genannten nichtsteroidalen Analgetika / Antirheumatika ( im Folgenden abgekürzt als NSAR = Entzündungs – Schmerzhemmer).

Anwendung/Dosierung
Generell sollte die niedrigste wirksame Dosis, die zur Linderung der Symptome erforderlich ist, über den kürzest möglichen Zeitraum angewendet werden.

Die überzogenen Tabletten sollen unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z.B. einem Glas Wasser) eingenommen werden. Um die bestmögliche Wirksamkeit zu erzielen , sollte die Tablette nicht zum oder unmittelbar nach dem Essen eingenommen werden.

Indikation:
Leichte bis mäßig starke Schmerzen.
Wirkstoffe:
Diclofenac kalium, Diclofenac
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
1 = Ihre Ersparnis gegenüber dem AVP oder dem UVP. AVP = Der für den Fall der Abgabe zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse (KK) vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den Krankenkassen gegenüber der Informationsstelle für Arzneispezialitäten GmbH (IFA) angegebene einheitliche Produkt-Abgabepreis im Sinne des § 78 Abs. 3 S. 1, 2. HS AMG, der von der KK im Ausnahmefall der Erstattung abzüglich 5% an die Apotheke ausgezahlt wird.
Link zum Versandhandels-Register